Eintracht frankfurt erfolge

eintracht frankfurt erfolge

Diese Seite enthält eine komplette Übersicht über alle Titel und Erfolge des Vereins E. Frankfurt - sowohl chronologisch als auch in der Einzelübersicht. Diese Seite enthält eine komplette Übersicht über alle Titel und Erfolge des Vereins E. Frankfurt - sowohl chronologisch als auch in der Einzelübersicht. Eintracht Frankfurt besitzt nicht nur eine bewegende sondern auch lange Vereinsgeschichte. Seit der Gründung der SGE wurden eine vielzahl an Erfolgen .

The team also narrowly avoided relegation on several occasions. In , they defeated MSV Duisburg 6—1 on aggregate, and in they beat 1.

FC Saarbrücken 4—1 on aggregate, in two-game playoffs. Eintracht finally slipped and were relegated to 2.

Bundesliga for the —97 season. At the time that they were sent down alongside 1. FC Kaiserslautern , these teams were two of only four sides that had been in the Bundesliga since the league's inaugural season.

It looked as though they would be out again in —99 , but they pulled through by beating defending champions Kaiserslautern 5—1, while 1. FC Nürnberg unexpectedly lost at home to give Eintracht the break they needed to stay up.

The following year, in another struggle to avoid relegation, the club was "fined" two points by the German Football Association DFB for financial misdeeds, but pulled through with a win by a late goal over SSV Ulm on the last day of the season.

The club was plagued by financial difficulties again in before once more being relegated. The —11 season ended with the club's fourth Bundesliga relegation.

After setting a new record for most points in the first half of the season, the club struggled after the winter break, going seven games without scoring a goal.

Despite winning the next game, Frankfurt sacked coach Michael Skibbe , replacing him with Christoph Daum. Frankfurt achieved only three draws from the last seven games of the season and were relegated on the 34th matchday.

One year later, Eintracht defeated Alemannia Aachen 3—0 on the 32nd match day of the —12 season , thus qualifying for the Bundesliga.

The club has enjoyed considerable success in competition outside the Bundesliga. Their opponents in the final, that year's Bundesliga champions Bayern Munich, previously qualified to participate in the Champions League.

In DFB-Pokal they were defeated in the final match by Borussia Dortmund and made it the next year again into the final, which they won against Bayern Munich.

Besides playing friendlies against famous clubs from all of the world, Eintracht also played friendly matches against national teams from the following countries: The club crest derives from the coat of arms of Frankfurt , which is a reference to the one-headed imperial eagle of the 13th century.

The crest has evolved slowly over time, showing little significant change until when a stylized eagle in black and white was chosen to represent the team.

In Eintracht's centennial year of , the club board decided to re-adopt a more traditional eagle crest. Since , Eintracht has had a living mascot, the golden eagle Attila from the nearby Hanau Zoo, who is very popular among supporters.

The official club colours of red, black, and white have their origins in the colours of the founding clubs Frankfurter FC Viktoria and Frankfurter FC Kickers , which sported red and white and black and white respectively.

Red and white are the colours of the city coat of arms, and black and white the colours of Prussia. When the clubs merged, officials decided to adopt the colours of both sides.

Since local rival Kickers Offenbach sport the colours red and white, Eintracht avoids playing in such a kit, preferring to play in black and red, or in black and white.

The club is nicknamed "Die Adler" "The Eagles" , which derives from their crest. A nickname still popular among supporters is SGE , taken from the club's old official name S port g emeinde E intracht Frankfurt , roughly translated to "Sports community United.

The nickname Launische Diva "Moody Diva" was heard most often in the early s when the club would comfortably defeat top teams only to surprisingly lose to lesser clubs.

The recent reign of Heribert Bruchhagen appears to have left these practises to the past. Green denotes the highest level of football in Germany ; yellow the second highest.

Flags indicate national team as defined under FIFA eligibility rules. Players may hold more than one non-FIFA nationality.

World Cup — Germany. Tabellenplatz, den sie auch am Ende der Saison belegte. Alex Meier gewann in dieser Spielzeit die Torjägerkanone.

Mai , drei Tage nach Saisonende, wurde der Vertrag mit Thomas Schaaf, der eigentlich noch bis zum Sommer laufen sollte, auf dessen Wunsch hin aufgelöst.

Die Hinrunde war relativ durchwachsen. Höhepunkte waren die Kantersiege gegen Stuttgart 4: Nach sieben sieglosen Spielen und mit der Mannschaft auf dem Relegationsplatz stehend wurde Veh am 6.

März vom Verein freigestellt. FC Nürnberg mit 1: Mit Position 3 am Spieltag erreichte sie die beste Platzierung der Spielzeit.

Danach konnte sie bis zum letzten Spieltag nur noch zwei Ligaspiele gewinnen, kassierte 10 Niederlagen, davon 7 ohne selbst ein Tor erzielt zu haben, und beendete die Ligasaison auf Platz Durch Siege gegen Ingolstadt 4: Halbzeit der Partie gegen Bielefeld.

Russ hatte wegen einer Krebstherapie in der ersten Saisonhälfte pausieren müssen. So wurde aufgrund einer Niederlagenserie zum Saisonende zwar noch die direkte Qualifikation für die Europa League verspielt, aber durch meist ungefährdete Siege gegen Erndtebrück 3: Mai besiegte es mit 3: Die Eintracht profitierte dabei in der Nachspielzeit von einer strittigen Entscheidung, die der Schiedsrichter auch nach Sichtung der Videobilder nicht revidierte.

April bekannt geworden war, dass er zur nächsten Saison zum FC Bayern wechseln werde. In der ewigen Tabelle der 2.

Bundesliga belegt die Eintracht Platz Das Vereinswappen leitet sich vom Wappen der Stadt Frankfurt am Main ab, welches wiederum auf dem einköpfigen Reichsadler des Anlässlich der Jahr-Feier entschied der Verein, wieder einen traditionelleren Adler einzuführen.

Als die zwei Frankfurter Vereine fusionierten, entschieden die Verantwortlichen, die Farben beider Mannschaften zu berücksichtigen. Bis in die erste Hälfte der er Jahre wurde der Verein auch oft Launische Diva genannt, da Erfolge der Eintracht sich oft mit Niederlagen abwechselten.

Traditionelle Rivalen sind die Offenbacher Kickers vgl. Weitere regionale Rivalen sind der SV Darmstadt 98 , der 1. Die Turnabteilung der Eintracht wurde am Januar gegründet und ist damit die älteste Abteilung des Vereins, in den sie nach dessen späterer Gründung eingegliedert wurde.

Dabei ist die Abteilung sowohl im Leistungs- als auch im Breitensport aktiv, angebotene Sportarten sind neben den klassischen Turnsportarten auch Sportarten wie Cheerleading , Aerobic , rhythmische Sportgymnastik , Badminton , Volleyball oder Tanzen.

Erfolgreichster Turner des Vereins ist Ernst Winter , der bei den Turnweltmeisterschaften in Budapest Weltmeister am Reck und in Berlin Olympiasieger im Mannschaftsmehrkampf mit der deutschen Nationalmannschaft wurde.

Bei den deutschen Meisterschaften , , und sowie beim Deutschen Turnfest in Stuttgart belegte er jeweils den zweiten Platz im Einzelmehrkampf.

Aktuell spielt die 1. Mannschaft in der drittklassigen Regionalliga Süd. Die Futsal -Sparte wurde und hessischer Meister sowie süddeutscher Meister.

Neben über deutschen Meistertiteln in nahezu allen leichtathletischen Disziplinen brachte Eintracht Frankfurt zahlreiche Titelträger und Medaillengewinner bei internationalen Meisterschaften hervor.

Die deutsche Meisterin im Hammerwurf , Betty Heidler , konnte bei den Weltmeisterschaften in Osaka den ersten Platz und damit eine Goldmedaille erringen.

Bei der Hockeyabteilung der Eintracht steht die Damenmannschaft im Vordergrund. Diese spielt in der Halle in der 1. Bundesliga , während die erste Herrenmannschaft in der 2.

Regionalliga Süd den letzten Platz belegte und abstieg. Die gegründete Boxabteilung trainiert in der Frankfurter Klingerschule bzw. Vor allem in den er Jahren hatte die Boxabteilung glorreiche Jahre.

So erkämpfte sich Erich Walter die deutsche Meisterschaft im Halbmittelgewicht. Die Tennisabteilung der Frankfurter Eintracht wurde im Frühjahr gegründet und spielt heute auf der Tennisanlage am Riederwald auf 13 Tennisplätzen sowie in einer drei Plätze umfassenden Tennishalle.

Die erste Herrenmannschaft stieg erstmals in der Vereinsgeschichte in die Hessenliga auf, die Damen treten in der Verbandsliga an.

Abteilungsleiter Tennis ist Michael Otto. Die erste Herrenmannschaft bildet eine Spielgemeinschaft mit dem Turnverein Seckbach und spielt aktuell in der Bezirksoberliga.

Die Abteilung Rugby besteht seit Sommer Abteilungsleiter ist Marko Deichmann. Es gibt Mannschaften im Herren-, Damen- und Jugendbereich.

Herrenmannschaft ist der Frankfurter Dirk Bangert. Der Stürmer spielt seit 10 Jahren für die Eintracht. Trainer der Damenmannschaft ist Andreas Weidemann.

Die Tischtennisabteilung der Eintracht ist eine der erfolgreichsten des Vereins. Die Damenmannschaft wurde siebenmal deutscher Meister, die Herrenmannschaft spielte 15 Jahre in der Bundesliga.

Tischtennis wurde zunächst als Hobby innerhalb des Vereins gespielt, erst nahm man erstmals in Darmstadt an einem Turnier teil. Trainingsstätte der Eintracht-Spieler wurden Räume in der Helmholtzschule.

Erst nach dem Zweiten Weltkrieg wurde der Spielbetrieb wiederbelebt. In der zerstörten Stadt fanden die diesmal aus den Hockey- und Handballabteilungen stammenden Initiatoren, u.

Damit war die Grundlage für einen erfolgreichen Neuanfang gelegt. Diesen Erfolg lieferten vor allem die Damenmannschaften der Eintracht.

Bis konnten sich die Damen in der Oberliga Südwest halten, dann wurden sie aus der damals höchsten Damen-Spielklasse wegen Aufstellungsschwierigkeiten zurückgezogen.

Als Tischtennis-Bundesliga der Herren gegründet wurde, war die Eintracht noch nicht dabei. Ein Jahr später gelang der Eintracht der Aufstieg in diese höchste Spielklasse.

Sie konnte sich schnell in der Bundesliga etablieren und schloss während der 70er Jahre drei Spielzeiten als Dritter ab. Wang war damit der erste chinesische Spieler in der deutschen Bundesliga.

Der Spielbetrieb in der Bundesliga konnte mit Mühe aufrechterhalten werden, am Ende der Folgesaison stand jedoch, nach 15 Jahren Bundesligazugehörigkeit, der Abstieg.

Die Mannschaft blieb in der 2. Bundesliga, bis sie aus finanziellen Gründen in die 2. Bezirksliga zurückgezogen werden musste.

Die Basketball-Abteilung wurde gegründet. Die Herrenmannschaft spielt derzeit in der Regionalliga Südwest. Die Spiele werden in der Sporthalle der Wöhlerschule Plätze ausgetragen.

Die Damenmannschaft spielt ebenfalls in der Regionalliga. Die Abteilung Eissport wurde am 9. Eine Damenmannschaft und zwei Herrenmannschaften der Eisstock-Sparte sind in der Bundesliga vertreten.

Die Volleyballabteilung der Eintracht besteht seit Von bis spielten die Frauen in der dritthöchsten deutschen Spielklasse Regionalliga-Südwest.

Zurzeit sind bei den Adlerträgern fünf Frauen-, drei Männer- und vier Jugendmannschaften aktiv. Dezember als Abteilung von Eintracht Frankfurt gegründet.

Die erste Eishockeyabteilung der Eintracht wurde durch Rudi Gramlich gegründet und trug am Januar ihr erstes Spiel aus. Die Eishockey-Eintracht spielte vor oftmals geringer Kulisse in der Oberliga.

Nach langen Oberligajahren kehrten nach der Eröffnung und dem Umzug in die neue Eissporthalle am Ratsweg im Dezember der sportliche Erfolg und das Interesse der Zuschauer zurück: Bundesliga, sogar der Wieder- aufstieg in die 1.

Die Zugehörigkeit zur Eishockey-Bundesliga waren geprägt von wechselndem sportlichen Erfolg und wachsenden Schulden. Nur mit Mühe konnte jeweils die Lizenz für die neue Saison erreicht werden.

Um bei einem möglichen Konkurs der Eishockeyabteilung den Hauptverein nicht zu gefährden, beschloss deswegen der Vorstand des Gesamtvereins im März , die Eishockeyabteilung vom Hauptverein abzutrennen.

Die bisherige Eishockey-Abteilung der Eintracht wurde daraufhin am 5. Der Verein stieg aber sehr rasch wieder in die 1. FC Köln — Eintracht Frankfurt 7: Spieler mit den meisten Toren: Bernd Hölzenbein 2.

Bernd Nickel 3. Jürgen Grabowski 4. Alexander Meier 92 5. Spieler mit den meisten Einsätzen: Karl Heinz Körbel 2.

Jürgen Grabowski 3. Bernd Nickel 4. Bernd Hölzenbein 5. Sportwetten-Boni unterliegen immer Bonusbedingungen. Bitte achten Sie genau auf die jeweiligen AGB auf der Website des Anbieters, in denen immer auch die Umsatzbedingungen vor der Auszahlung erklärt werden.

Bundesliga Wetten auf fussballportal. Ergebnisse Tabelle Spielplan Torschützen. Liga Wetten auf fussballportal. Willkommensangebote gelten prinzipiell nur für Neukunden, die volljährig sind!

März kam es während des Spiels in Dortmund 0: Herrenmannschaft ist der Frankfurter Dirk Bangert. Erst im denkwürdigen Finale vor Mai besiegte es mit 3: May Learn how and when to remove this template message. Mit vier Siegen aus den ersten vier Partien stellte man neben einer neuen Vereinsbestmarke auch einen Bundesligarekord auf: Casino club auszahlungsquote der Winterpause kam free slots enchanted unicorn zu einigen sinnvollen Transfers, die jedoch nur kurzfristige Erfolge brachten drei Siege und zwei Unentschieden zu Beginn der Rückrunde. Bezirksliga zurückgezogen werden musste. One year later, Eintracht defeated Alemannia Aachen 3—0 on the 32nd match day of the —12 seasonthus qualifying for the Bundesliga. Runde mussten die Beste Spielothek in Mathe finden gegen Dinamo Bukarest gar in die Verlängerung. Spieltag in Mainz verlor und auf Platz 5 abrutschte. World Cup — Germany. Die Eintracht profitierte dabei in der Stargames bonus code 2017 von einer strittigen Entscheidung, die der Schiedsrichter auch nach Sichtung der Videobilder nicht revidierte. Als die slot von den goonies Frankfurter Vereine fusionierten, entschieden die Verantwortlichen, die Farben beider Mannschaften zu berücksichtigen. Felix Wiedwald Leeds United.

Eintracht frankfurt erfolge -

Bitte achten Sie genau auf die jeweiligen AGB auf der Website des Anbieters, in denen immer auch die Umsatzbedingungen vor der Auszahlung erklärt werden. Das Vereinswappen leitet sich vom Wappen der Stadt Frankfurt am Main ab, welches wiederum auf dem einköpfigen Reichsadler des In der Winterpause verstärkte sich Frankfurt u. September , gezählt wurden nur Spiele und Tore für Eintracht Frankfurt in der 1. In der Rückrunde wurde die Eintracht Zwölfter, der Am Ende schloss sie die Saison mit 36 Punkten auf dem Als Tischtennis-Bundesliga der Herren gegründet wurde, war die Eintracht noch nicht dabei. Die erste Eishockeyabteilung der Eintracht wurde durch Rudi Gramlich gegründet und trug am Juli 15 Darts seit 1. Als die zwei Frankfurter Vereine fusionierten, entschieden die Verantwortlichen, die Farben 1 fc union berlin bilder Mannschaften zu berücksichtigen. In der Bundesliga-Hinrunde konnte die Eintracht nur dreimal gewinnen Beste Spielothek in Oberamlach finden wurde Letzter. In der Bundesliga reichte es free slots enchanted unicorn nur zu Platz drei und Platz vier und Spieltag erreichte sie die beste Platzierung der Spielzeit. Die Damenmannschaft wurde siebenmal deutscher Meister, die Herrenmannschaft spielte 15 Jahre in der Bundesliga. Gründer und Abteilungsleiter ist Georg Heckens. Die Homepage wurde aktualisiert. Aprilabgerufen am Die Tennisabteilung der Frankfurter Eintracht wurde im Frühjahr gegründet und spielt heute auf der Tennisanlage am Riederwald auf 13 Tennisplätzen sowie in einer drei Plätze umfassenden Tennishalle. Danach konnte sie bis zum letzten Spieltag nur noch zwei Sassy Spies Slots - Play Online for Free or Real Money gewinnen, kassierte 10 Niederlagen, davon 7 ohne selbst ein Tor erzielt zu haben, und beendete die Ligasaison auf Platz Seit existiert eine eigenständige Ultimate-Abteilung. Die Frankfurter standen dadurch am Vor allem in den er Jahren hatte die Boxabteilung glorreiche Jahre. Erst im denkwürdigen Finale vor Bruchhagen geht, Hübner bleibt, Bobic kommt. Der Verein stieg aber sehr rasch wieder in die 1. Als Spieler war Hütter immer in Österreich geblieben, einmal hatte München angeklopft, aber Hütter wollte nicht: Am Ende der Saison stand die Frankfurter Eintracht auf Platz 6 und qualifizierte sich dadurch erstmals seit wieder für einen internationalen Wettbewerb, die Europa League. Dank eines entscheidenden Tores in der Mit Hütter dürfte auch ein anderes Spiel in Frankfurt einkehren. Minute macht Feigenspan mit seinem dritten Tor zum Endstand von 5: Dabei ist die Abteilung sowohl im Leistungs- als auch im Breitensport aktiv, angebotene Sportarten sind neben den klassischen Turnsportarten auch Sportarten wie Cheerleading , Aerobic , rhythmische Sportgymnastik , Badminton , Volleyball oder Tanzen.

erfolge eintracht frankfurt -

Januar gegründet und ist damit die älteste Abteilung des Vereins, in den sie nach dessen späterer Gründung eingegliedert wurde. Durch eine Schwächephase vor Saisonende nur zwei Punkte aus den letzten fünf Saisonspielen beendete die Eintracht die Saison jedoch wie zur Winterpause auf dem zehnten Tabellenplatz mit 46 Punkten. Die Damenmannschaft spielt ebenfalls in der Regionalliga. Er wäre nicht der erste österreichische Trainer, dem das passiert wäre. November und August blieb die Mannschaft in 21 Bundesligaspielen in Folge unbesiegt. Sie konnte sich schnell in der Bundesliga etablieren und schloss während der 70er Jahre drei Spielzeiten als Dritter ab. Die Noten für Eintracht Frankfurt.

Eintracht Frankfurt Erfolge Video

Eintracht Frankfurt - FC Kazanka Moskau

Though the media usually refer to the ground by the official name, Commerzbank-Arena, Eintracht faithful typically use the name Waldstadion.

Eintracht Frankfurt U23 was the reserve team of Eintracht Frankfurt. The team played as U23 Under 23 to emphasize the character of the team as a link between the youth academy and professional team and competed until —14 in the regular league system in the fourth tier, the Regionalliga Süd , until the club board decided to dissolve the team.

The —12 season saw Eintracht play local rival FSV Frankfurt in a league match for the first time in almost 50 years. The last league game between the two had been played on 27 January , then in the Oberliga Süd.

For the first of the two matches, FSV's home game on 21 August , the decision was made to move to Eintracht's stadium as FSV's Bornheimer Hang only holds less than 11, spectators.

The second match on 18 February ended in another victory for Eintracht, a 6—1 rout. The most famous athlete of Eintracht Frankfurt is Betty Heidler , the hammer thrower world champion of The club's rugby union section twice reached the final of the German rugby union championship , in and Within the football section, the sports club directly manages only the youth system and the reserve team.

From Wikipedia, the free encyclopedia. Eintracht Frankfurt Full name Eintracht Frankfurt e. Eintracht Frankfurt in Europe.

This section does not cite any sources. Please help improve this section by adding citations to reliable sources. Unsourced material may be challenged and removed.

May Learn how and when to remove this template message. For recent transfers, see List of German football transfers summer and List of German football transfers winter — List of Eintracht Frankfurt records and statistics.

Gymnastics since 22 January Football since 8 March Athletics since Field hockey since as "1. Retrieved 28 February Retrieved 25 August Managers Matches Players Player list Season list.

Reichsliga Introduction in scandal scandal scandal Promotion. Clubs Introduction Promotion to 2. Bundesliga Promotion to Bundesliga Top scorers.

FC Augsburg Eintracht Frankfurt 1. Under 15 Regionalliga Süd —19 clubs. Retrieved from " https: Views Read Edit View history. In other projects Wikimedia Commons.

This page was last edited on 30 October , at By using this site, you agree to the Terms of Use and Privacy Policy. Francisco Geraldes on loan from Sporting CP.

Marco Russ 2nd vice-captain. Allan Souza on loan from Liverpool. FC Köln — Eintracht Frankfurt 7: Spieler mit den meisten Toren: Bernd Hölzenbein 2.

Bernd Nickel 3. Jürgen Grabowski 4. Alexander Meier 92 5. Spieler mit den meisten Einsätzen: Karl Heinz Körbel 2. Jürgen Grabowski 3.

Bernd Nickel 4. Bernd Hölzenbein 5. Sportwetten-Boni unterliegen immer Bonusbedingungen. Bitte achten Sie genau auf die jeweiligen AGB auf der Website des Anbieters, in denen immer auch die Umsatzbedingungen vor der Auszahlung erklärt werden.

Bundesliga Wetten auf fussballportal. Ergebnisse Tabelle Spielplan Torschützen. Liga Wetten auf fussballportal.

Willkommensangebote gelten prinzipiell nur für Neukunden, die volljährig sind! Alex Meier gewann in dieser Spielzeit die Torjägerkanone.

Mai , drei Tage nach Saisonende, wurde der Vertrag mit Thomas Schaaf, der eigentlich noch bis zum Sommer laufen sollte, auf dessen Wunsch hin aufgelöst.

Die Hinrunde war relativ durchwachsen. Höhepunkte waren die Kantersiege gegen Stuttgart 4: Nach sieben sieglosen Spielen und mit der Mannschaft auf dem Relegationsplatz stehend wurde Veh am 6.

März vom Verein freigestellt. FC Nürnberg mit 1: Mit Position 3 am Spieltag erreichte sie die beste Platzierung der Spielzeit.

Danach konnte sie bis zum letzten Spieltag nur noch zwei Ligaspiele gewinnen, kassierte 10 Niederlagen, davon 7 ohne selbst ein Tor erzielt zu haben, und beendete die Ligasaison auf Platz Durch Siege gegen Ingolstadt 4: Halbzeit der Partie gegen Bielefeld.

Russ hatte wegen einer Krebstherapie in der ersten Saisonhälfte pausieren müssen. So wurde aufgrund einer Niederlagenserie zum Saisonende zwar noch die direkte Qualifikation für die Europa League verspielt, aber durch meist ungefährdete Siege gegen Erndtebrück 3: Mai besiegte es mit 3: Die Eintracht profitierte dabei in der Nachspielzeit von einer strittigen Entscheidung, die der Schiedsrichter auch nach Sichtung der Videobilder nicht revidierte.

April bekannt geworden war, dass er zur nächsten Saison zum FC Bayern wechseln werde. In der ewigen Tabelle der 2. Bundesliga belegt die Eintracht Platz Das Vereinswappen leitet sich vom Wappen der Stadt Frankfurt am Main ab, welches wiederum auf dem einköpfigen Reichsadler des Anlässlich der Jahr-Feier entschied der Verein, wieder einen traditionelleren Adler einzuführen.

Als die zwei Frankfurter Vereine fusionierten, entschieden die Verantwortlichen, die Farben beider Mannschaften zu berücksichtigen.

Bis in die erste Hälfte der er Jahre wurde der Verein auch oft Launische Diva genannt, da Erfolge der Eintracht sich oft mit Niederlagen abwechselten.

Traditionelle Rivalen sind die Offenbacher Kickers vgl. Weitere regionale Rivalen sind der SV Darmstadt 98 , der 1. Die Turnabteilung der Eintracht wurde am Januar gegründet und ist damit die älteste Abteilung des Vereins, in den sie nach dessen späterer Gründung eingegliedert wurde.

Dabei ist die Abteilung sowohl im Leistungs- als auch im Breitensport aktiv, angebotene Sportarten sind neben den klassischen Turnsportarten auch Sportarten wie Cheerleading , Aerobic , rhythmische Sportgymnastik , Badminton , Volleyball oder Tanzen.

Erfolgreichster Turner des Vereins ist Ernst Winter , der bei den Turnweltmeisterschaften in Budapest Weltmeister am Reck und in Berlin Olympiasieger im Mannschaftsmehrkampf mit der deutschen Nationalmannschaft wurde.

Bei den deutschen Meisterschaften , , und sowie beim Deutschen Turnfest in Stuttgart belegte er jeweils den zweiten Platz im Einzelmehrkampf.

Aktuell spielt die 1. Mannschaft in der drittklassigen Regionalliga Süd. Die Futsal -Sparte wurde und hessischer Meister sowie süddeutscher Meister.

Neben über deutschen Meistertiteln in nahezu allen leichtathletischen Disziplinen brachte Eintracht Frankfurt zahlreiche Titelträger und Medaillengewinner bei internationalen Meisterschaften hervor.

Die deutsche Meisterin im Hammerwurf , Betty Heidler , konnte bei den Weltmeisterschaften in Osaka den ersten Platz und damit eine Goldmedaille erringen.

Bei der Hockeyabteilung der Eintracht steht die Damenmannschaft im Vordergrund. Diese spielt in der Halle in der 1.

Bundesliga , während die erste Herrenmannschaft in der 2. Regionalliga Süd den letzten Platz belegte und abstieg. Die gegründete Boxabteilung trainiert in der Frankfurter Klingerschule bzw.

Vor allem in den er Jahren hatte die Boxabteilung glorreiche Jahre. So erkämpfte sich Erich Walter die deutsche Meisterschaft im Halbmittelgewicht.

Die Tennisabteilung der Frankfurter Eintracht wurde im Frühjahr gegründet und spielt heute auf der Tennisanlage am Riederwald auf 13 Tennisplätzen sowie in einer drei Plätze umfassenden Tennishalle.

Die erste Herrenmannschaft stieg erstmals in der Vereinsgeschichte in die Hessenliga auf, die Damen treten in der Verbandsliga an.

Abteilungsleiter Tennis ist Michael Otto. Die erste Herrenmannschaft bildet eine Spielgemeinschaft mit dem Turnverein Seckbach und spielt aktuell in der Bezirksoberliga.

Die Abteilung Rugby besteht seit Sommer Abteilungsleiter ist Marko Deichmann. Es gibt Mannschaften im Herren-, Damen- und Jugendbereich.

Herrenmannschaft ist der Frankfurter Dirk Bangert. Der Stürmer spielt seit 10 Jahren für die Eintracht. Trainer der Damenmannschaft ist Andreas Weidemann.

Die Tischtennisabteilung der Eintracht ist eine der erfolgreichsten des Vereins. Die Damenmannschaft wurde siebenmal deutscher Meister, die Herrenmannschaft spielte 15 Jahre in der Bundesliga.

Tischtennis wurde zunächst als Hobby innerhalb des Vereins gespielt, erst nahm man erstmals in Darmstadt an einem Turnier teil.

Trainingsstätte der Eintracht-Spieler wurden Räume in der Helmholtzschule. Erst nach dem Zweiten Weltkrieg wurde der Spielbetrieb wiederbelebt.

In der zerstörten Stadt fanden die diesmal aus den Hockey- und Handballabteilungen stammenden Initiatoren, u. Damit war die Grundlage für einen erfolgreichen Neuanfang gelegt.

Diesen Erfolg lieferten vor allem die Damenmannschaften der Eintracht. Bis konnten sich die Damen in der Oberliga Südwest halten, dann wurden sie aus der damals höchsten Damen-Spielklasse wegen Aufstellungsschwierigkeiten zurückgezogen.

Als Tischtennis-Bundesliga der Herren gegründet wurde, war die Eintracht noch nicht dabei. Ein Jahr später gelang der Eintracht der Aufstieg in diese höchste Spielklasse.

Sie konnte sich schnell in der Bundesliga etablieren und schloss während der 70er Jahre drei Spielzeiten als Dritter ab. Wang war damit der erste chinesische Spieler in der deutschen Bundesliga.

Der Spielbetrieb in der Bundesliga konnte mit Mühe aufrechterhalten werden, am Ende der Folgesaison stand jedoch, nach 15 Jahren Bundesligazugehörigkeit, der Abstieg.

Die Mannschaft blieb in der 2. Bundesliga, bis sie aus finanziellen Gründen in die 2. Bezirksliga zurückgezogen werden musste.

Die Basketball-Abteilung wurde gegründet. Die Herrenmannschaft spielt derzeit in der Regionalliga Südwest. Die Spiele werden in der Sporthalle der Wöhlerschule Plätze ausgetragen.

Die Damenmannschaft spielt ebenfalls in der Regionalliga. Die Abteilung Eissport wurde am 9. Eine Damenmannschaft und zwei Herrenmannschaften der Eisstock-Sparte sind in der Bundesliga vertreten.

Die Volleyballabteilung der Eintracht besteht seit Von bis spielten die Frauen in der dritthöchsten deutschen Spielklasse Regionalliga-Südwest.

Zurzeit sind bei den Adlerträgern fünf Frauen-, drei Männer- und vier Jugendmannschaften aktiv. Dezember als Abteilung von Eintracht Frankfurt gegründet.

Die erste Eishockeyabteilung der Eintracht wurde durch Rudi Gramlich gegründet und trug am Januar ihr erstes Spiel aus. Die Eishockey-Eintracht spielte vor oftmals geringer Kulisse in der Oberliga.

Nach langen Oberligajahren kehrten nach der Eröffnung und dem Umzug in die neue Eissporthalle am Ratsweg im Dezember der sportliche Erfolg und das Interesse der Zuschauer zurück: Bundesliga, sogar der Wieder- aufstieg in die 1.

Die Zugehörigkeit zur Eishockey-Bundesliga waren geprägt von wechselndem sportlichen Erfolg und wachsenden Schulden. Nur mit Mühe konnte jeweils die Lizenz für die neue Saison erreicht werden.

Um bei einem möglichen Konkurs der Eishockeyabteilung den Hauptverein nicht zu gefährden, beschloss deswegen der Vorstand des Gesamtvereins im März , die Eishockeyabteilung vom Hauptverein abzutrennen.

Die bisherige Eishockey-Abteilung der Eintracht wurde daraufhin am 5. Der Verein stieg aber sehr rasch wieder in die 1.

Die erste Saison spielte man in der Landesliga Hessen.

Nach einem schlechten Start Platz 14 am Die Tischtennisabteilung der Eintracht ist eine der erfolgreichsten des Vereins. Das Hinspiel gewannen die Paysafecard wiki zwar mit 3: In den Nachkriegsjahren bis psg team die Tischtennisabteilung der Damen zudem siebenmal den Mannschaftsmeistertitel und unterstrich damit die Vielzahl von Sportrichtungen innerhalb des Vereins. Als Tischtennis-Bundesliga der Herren gegründet 100 5 live, war die Eintracht noch nicht dabei. Mit einem Sieg könnten die Frankfurter den Neben canada online casino deutschen Meistertiteln in nahezu allen leichtathletischen Disziplinen brachte Eintracht Frankfurt zahlreiche Titelträger und Medaillengewinner bei internationalen Meisterschaften hervor. In der Rückrunde enttäuschte Frankfurt oft und gewann nur 3 Spiele. Die Herrenmannschaft spielt derzeit in der Regionalliga Südwest. Weitere regionale Rivalen sind der SV Darmstadt 98der 1. Danach konnte sie bis zum letzten Spieltag nur noch zwei Ligaspiele gewinnen, kassierte 10 Niederlagen, davon 7 friendsocut selbst ein Tor erzielt zu haben, und beendete die Ligasaison auf Platz Axel Springer AG, Die einzige Niederlage mussten die Kickers mit dem 0: Casino online cash out ersten Finalspiel gegen Borussia Mönchengladbach gingen die Frankfurter am Bökelberg zwei Mal in Führung, free slots enchanted unicorn der Netent no deposit free spins casino 2 bonus drehte das Spiel im Finish noch um und siegte mit 3:

0 thoughts to “Eintracht frankfurt erfolge”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *